•  
  •  

VARIANTE A - BIOLOGISCHE BEHANDLUNG UND UMWELTSCHONEND

DIE FENSTERLÄDEN WERDEN NACH DER ANLIEFERUNG WIE FOLGT BEHANDELT:VON HAND SCHLEIFEN, KLEINE REPARATUREN, SPACHTELN 2 KOMPONENTEN, WASCHEN UND REINIGEN, GRUNDIEREN, VORLACK, 2X STREICHEN (SPRITZ VORGANG) DAUER CA. 2-3 WOCHEN;

VARIANTE B - MIT ABLAUGEN

WICHTIGER HINWEIS WENN DIE FENSTERLÄDEN DURCH UNS ABGELAUGT WERDEN

DIE ABLAUGEREI BERECHNET DAS ABLAUGEN PER m2, DER KUNDE BEKOMMT VON UNS DEN PREIS DER ABLAUGEREI OHNE AUFSCHLAG. AUSSERDEM IST DER TRANSPORT ZUR ABLAUGEREI DURCH UNS GRATIS!   

BEI DER LAUGEREI WERDEN DIE LÄDEN ABGELAUGT, ENTFASERT,IMPRÄGNIERT, METALLTEILE ROSTSCHUTZ BEHANDELT UND TROMMELGRUNDIERT!

Anmerkung: Ist es sinnvoll alle Fensterläden abzulaugen? NEIN! Da oftmals im Laugenbad das Holz stark in Mitleidenschaft gezogen wird. Vor allem älteres Holz neigt dazu im Laugenbad stark aufzuquellen und auszufransen. Ausserdem ist der Trocknungsvorgang eine neuerliche Belastung für das alte Holz!

Die Fensterläden werden abgelaugt, stellt sich heraus nach dem Laugenbad das einmal Acryllack verwendet wurde ist ein zweiter Laugengang von nöten. Nach dem industriellen Ablaugen werden die Fensterläden in einem speziellen Ofen getrocknet wobei die Trocknungstemperatur stufenweise erhöht wird um diese dann bei erreichen der Trocknung stufenweise runterzufahren.
Nach dem Trocknen werden die Läden entfasert. Das heisst, glasmehlgestrahlt und von Hand nachgeschliffen.Die Beschläge werden mit Rostschutz behandelt, farblos imprägniert und grundiert.

Nachdem Ablaugen müssen auch kleinere Holzschäden durch den Schreiner repariert werden. Anschliessend werden die Läden imprägniert, grundiert und gespritzt. Dauer ca. 5-6 Wochen

Nach der Vorbehandlung  werden die Fensterläden mit Vorlack und danach mit dem Decklack im Spritzverfahren gespritzt. Beim Anstrich werden langoelige Kunstharz- oder oekologische Farben auf Oelbasis verwendet.

REPARATUREN SCHREINERARBEITEN

vorher

nachher

vorher faules Holz